Aktuelles

Motorsägenkurs WBV Trifels

 
Der Waldbauverein Trifels lädt alle Interessierten zu einem Motorsägen-Grundkurs für „Brennholz zum Selbermachen“ ein. Die eintägige Schulung wird von Guido Sprenger durchgeführt und wendet sich an alle Neulinge, die Polterholz kaufen oder sich im eigenen Wald als Brennholz aufarbeiten wollen. Geschnitten wird nur an liegendem Holz.
 
Der Motorsägenkurs „MS-Basis“ findet am 21. Januar 2023 in Waldrohrbach statt. Beginn ist um 8:30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Waldrohrbach. Nach dem theoretischen Teil geht es auf den Holzplatz, um das Erlernte in die Praxis umzusetzen.
Mitzubringen sind eine Motorsäge und die Sicherheitskleidung, Schnittschutzhose, Handschuhe, Helm mit Ohr- und Augenschutz und Sicherheitsschuhe mit Stahlkappe. Eine Teilnahmebescheinigung wird ausgestellt. Sie gilt als Zertifikat für den Erwerb von Polterholz bei den Forstämtern. Die Teilnahme ist auf 6 Personen begrenzt. Verpflegung aus dem Rucksack. Die Schulung kostet für Nichtmitglieder des Waldbauvereins 80 € und für Mitglieder 50 €.
Anmeldung ab sofort an folgende Telefonnummer 0176-39037776 ! 


Grundschulung Grenzsteinfinder - WBV Trifels

Unser Partnerverein der Waldbauverein Triefels veranstaltet
am Sonntag, den 4. Dezember 2022, findet im DRK Vereinsheim
, Südring 52, 76855 Annweiler am Trifels, eine Grundschulung für den sog. Grenzsteinfinder statt.
Es handelt sich um ein GPS-Empfangsgerät: https://www.magicmaps.de/produkte/magicmapper-mf-rtk-fuer-positionsbestimmungen-im-zentimeterbereich/?L=0
Mit diesem Gerät können Grenzsteine lokalisiert werden (Genauigkeit Erfahrungswert +/- 1 Meter).

Von 10 bis 12 Uhr wird Herr Eichenlaub von der FV Pfalz eine theoretische Schulung zur Ermittlung der GPS-Daten von Grenzsteinen abhalten.
Nach einem kurzen Mittagsimbiss wird uns Herr Buchmann von 13 bis ca. 15 Uhr die praktische Anwendung des „Grenzsteinfinders“ im Wald zeigen.

Des Weiteren ist die Teilnahme an der Schulung Voraussetzung, um das Gerät vom WBV Rauhberg gegen eine Mietgebühr ausleihen zu können.

Bei Interesse ist eine Anmeldung bis spätestens nächsten Sonntag, den 27. November 2022, erforderlich. 


Bericht zum Tagesausflug zum Forstgut Sattelmühle  2022

Am 13.11.2022 hat der Waldbauverein Rauhberg einen Tagesausflug zum Forstgut Sattelmühle in Esthal unternommen. Die Sattelmühle ist eine gemeinnützige Stiftung und unterstützt Naturschutz, Landschaftspflege und nachhaltige Forstwirtschaft. Sie stellt für Wissenschaft, Forschung und Bildung finanzielle Mittel und Ressourcen bereit, damit aussichtsreiche Projekte zum Schutz unserer Natur in die Tat umgesetzt werden können.

Insgesamt haben 19 Teilnehmer aus Wilgartswiesen und dem weiteren Umkreis teilgenommen. Bei wunderschönem Wetter leitete die zuständige Försterin den Rundgang durch den Wald. Es wurden diverse Waldbilder betrachtet und erklärt. Ziel dieser nachhaltigen Arbeit ist zum einen der Erhalt der Diversität und zum anderen die forstliche Bildung. Sie thematisiert den Wald, seine vielfältigen Funktionen und seine nachhaltige Bewirtschaftung. Inhaltliche Schwerpunkte sind das Ökosystem Wald. Zum Abschlussessen wurden die Teilnehmer in die Waldschänke Hornesselwiese eingeladen.

Bericht zur Infoveranstaltung 
„Grundsteuer für Besitzer von land- und forstwirtschaftlichen Flächen"


Der Waldbauverein Rauhberg hat am 09.11.2022 um 19:00 Uhr in der Wilgartishalle in Wilgartswiesen eine Infoveranstaltung zum Thema Grundsteuer für Besitzer von land- und forstwirtschaftlichen Flächen angeboten.
Herr Hasse vom Finanzamt Pirmasens war als Referent vor Ort. Die Veranstaltung wurde sehr gut besucht und es wurden sehr viele Fragen gestellt. Auf die Fragen wurde unbürokratisch sowie sehr praxisnah geantwortet. Es war eine rege Beteiligung aller Anwesenden. Abschließend gab es Lob von allen Seiten für die Referenten für diese sehr tolle Veranstaltung.